Sommer in den Bergen

In der Natur fällt das Durchatmen besonders leicht

Sich von der atemberaubenden Landschaft der Dolomiten und den beeindruckenden Bergen, den Menschen, den kulinarischen Köstlichkeiten und dem Brauchtum der Tiroler Bevölkerung verzaubern lassen. Im Berggasthof Jochgrimm hat Gastfreundschaft Tradition. Seit mehr als hundert Jahren finden Einheimische wie Urlauber hier auf knapp 2.000 Metern Meereshöhe Ruhe und Erholung.

Wer den Sommer in den Bergen liebt, wird auch das Berghotel Jochgrimm lieben.

Urlaubsparadies – 2000 Meter über dem Alltag

 

Wandern

Schritt für Schritt – erkunden Sie das wohl schönste und vielfältigste Wandergebiet im Herzen der Dolomiten in Südtirol. Mit dem Berghotel-Jochgrimm-Wanderservice sind Sie startklar für unvergessliche Eindrücke und Erkundungen in den Dolomiten.

Wandern am Weiß- und Schwarzhorn ist ohne große alpine Kenntnisse möglich. Einzig etwas Trittsicherheit ist notwendig. Weißhorn und Schwarzhorn sind dabei ebenso lohnende Ziele wie die Bletterbachschlucht: der Grand Canyon Südtirols und UNESCO-Weltnaturerbe, in dem man die Entstehung der Erde nachvollziehen kann wie in einem Bilderbuch.

Grenzenlose Nadelwälder. Grate und Gipfel. Adrenalin pur.

Biken

Im Frühling, wenn auf den Almen die letzten Schneefelder schwinden und Frühlingsblumen ihre zarten Knospen Richtung Sonne strecken, beginnt in Südtirol die Zeit für Mountainbiketouren. Mountainbiken zwischen Berggipfeln und Weinreben – inmitten der einzigartigen Dolomiten.

Entspannen – Kraft tanken – Natur spüren

Sich Zeit nehmen, das Leben mit allen Sinnen genießen, Bewegung in freier Natur erleben, sich gesund ernähren, bewusst nach Entspannung und Harmonie suchen – das ist es, was einen Urlaub im Berghotel Jochgrimm ausmacht.

Es duftet nach Fichtennadeln, Moos und Tannenzapfen. Die einsame Waldlichtung und der zum Greifen nahe Horizont als Kraftquelle. Ruhe finden. Entspannen. Zeit für sich.

Webcams bei FFOer.de